Abenteuer In Boliviens Nationalparks

16 Tage 15 Nächte

Difficulty: medium-high

Höhepunkte:

  • Salzwüste von Uyuni
  • Bunte Lagunen
  • Madidi-Nationalpark
  • Torotoro-Nationalpark
  • Chacaltaya 

Dieses touristische Programm erlaubt Ihnen, die zwei beeindruckendsten Nationalparks Boliviens kennenzulernen. Bolivien zählt zu den acht artenreichsten Ländern der Welt, die zusammen mehr als 70 % der auf der Erde bekannten Arten beherbergen. Der Höhenunterschied von 90 bis 6.500 M.ü.d.M. machen aus unserem Territorium eine Heimat für vier Arten von Bioregionen, 32 Ökoregionen und 199 Ökosysteme, dessen Aushängeschild der Madidi ist. Bezogen auf Landschaft und paläontologische sowie speläologische Ressourcen ist der Torotoro der wichtigste Park. Er bietet die eindrucksvollsten Landschaften des Landes und ist mit seinen weitläufigen Höhlen (z. B. Umajalanta und Chiflonqaqa) geologisch und geomorphologisch extrem wertvoll; Es existieren dort auch Spuren von Dinosauriern, Bereiche mit unzähligen Fossilien, wichtige Inkaruinen sowie Höhlenmalereien. Ein besonderer Anziehungspunkt ist die beeindruckende Schlucht des Torotorotals, wo sich auch „El Vergel“ befindet.

Empfang am Flughafen, Transfer zu Ihrem Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung, um sich an die Stadt zu gewöhnen und sie auf eigene Faust zu erkunden.

Linienbus nach Oruro, um dort in den Zug nach Uyuni zu steigen (nur dienstags, mittwochs, freitags und sonntags).

Wir besuchen den Zugfriedhof und Colchani, danach betreten wir die Salzwüste Uyunis und schließlich die Insel „Haus des Inka“ (Incahuasi).

Wir besichtigen die Lagunen von: Cañapa, Hedionda, Chiarcota und Honda; zum Schluss die Siloli-Wüste.

Früh besichtigen wir das Geysirfeld „Morgensonne“ (Sol de la Mañana), dann die Grüne und die Rote Lagune.

Ankunft in La Paz. Ausflug in die Berge von Chacaltaya auf 5.300 M.ü.M, Panoramablick der Kordillere.

Flug von La Paz nach Rurrenabaque. Fahrt mit dem Motorboot zur Ökolodge San Miguel del Bala.

Dreistündige Fahrt, um in den Urwald des Madidi-Nationalparks zu gelangen, wo wir durch den Amazonas-Regenwald wandern.

Je nach Präferenz der Besucher, Beobachtung der Flora und Fauna, Ansicht eines Papageiennestes (Guacamayo) und Nachtwanderungen.

Rückkehr zur Ortschaft Rurrenabaque. Gemeinschaftstransfer zum Flughafen für den Rückflug. Rest des Tages ist frei.

Am Morgen Stadtführung in La Paz, am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Cochabamba.

Fahrt zum Torotoro-Nationalpark (6 Std.). Am Nachmittag Ausflug mittlerer Schwierigkeitsstufe zur Höhle von Umajalanta.

Wanderung entlang der Schlucht, auf dem Weg tauchen Dinosaurierspuren und Steinformationen auf.

Diese Region ist reich an Steinlabyrinthen und -galerien. Rückkehr nach Cochabamba und Nachtbus nach La Paz.

Ankunft in La Paz. Besuch des Tals der Seelen, in dem das Illimani-Gebirge seine faszinierenden Landschaften eröffnet.

Ihr Abenteuer durch die fesselnde Natur der zwei eindrucksvollsten Nationalparks Boliviens endet heute. Transfer zum Flughafen.

  • 5 Übernachtungen in La Paz
  • 1 Übernachtung in Uyuni
  • 2 Übernachtungen in rustikalen Hotels bei der Rundreise durch Salar und zu den Bunten Lagunen
  • 1 Übernachtung in Rurrenabaque
  • 2 Übernachtungen in rustikalen Hütten im Nationalpark Madidi
  • 1 Übernachtung in Cochabamba
  • 2 Übernachtungen im Hostel im Torotoro-Nationalpark
  • 1 Übernachtung im Nachtbus
  • Bus Aguas Calientes – Machu Picchu – Aguas Calientes
  • Bus La Paz – Oruro
  • Zugfahrt in der Business-Class Oruro – Uyuni
  • Bus Uyuni – La Paz
  • Privattransport im Allradfahrzeug während der Rundfahrt im Salar und zu den Bunten Lagunen
  • Fahrt mit dem Motorboot im Madidi-Nationalpark
  • Transfers Flughafen / Hotel
  • Zweisprachiger Guide (eng-span), außer im Torotoro-Nationalpark
  • Lokaler spanischsprechender Guide im Torotoro
  • Alle Eintrittskarten
  • Halbpension


  • Preis basiert auf vier Personen im 3*-Hotel
  • Abfahrten je nach Abfahrten des Zuges
  • Erkundigen Sie sich über die Durchführung während der Regenzeit (November bis April)
  • Guides mit anderen Fremdsprachen für den Torotoro-Park gegen Aufpreis buchbar.
  • Die ausgewählten Unterkünfte im Madidi-Nationalpark werden von Einheimischen geführt, um die Harmonie mit dem Ökosystem zu erhalten. Sie verfügen über eine Grundversorgung, die jedoch ab und zu eingeschränkt sein kann. Es gibt kein Warmwasser.
  • Die Eintrittskarte in den Madidi-Nationalpark kostet 150 Bs (ca. 22 US$), die beim Eintritt in den Park zu bezahlen sind.
  • Das Programm beinhaltet nicht: Flugtickets, Early-Check-In in den Hotels, Gebühren und Steuern an Flughäfen und Bahnhöfen, Eintritt in den Nationalpark Madidi, Verpflegung und Leistungen, die nicht erwähnt sind, Begleitung auf Transfers zwischen Städten, Getränke in Restaurants und Hotels, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Trinkgelder.

Otros Lugares Turísticos

Late Bolivia - Tour Operator • Copyright © 2018